Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Miniworkshop „Einführung in die Leichte Sprache“

26. Sept. 2024 –
Die Leichte Sprache ist ein Hilfsmittel. Sie ist eine leicht verständliche Sprache, die
geschrieben, aber auch gesprochen werden kann. Sie ermöglicht Menschen mit geringen
Lesekompetenzen und Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen den selbständigen
Zugang zu Informationen. Auch Menschen, für die deutsch nicht die Muttersprache ist,
profitieren von diesem Angebot.
Niemand soll ausgegrenzt werden, weil die Sprache schwierig ist.
Der Mini- Workshop vermittelt praxisnah wie und wo Leichte Sprache eingesetzt werden
kann.

Ziel:
Dieser Mini-Workshop soll dazu beitragen, eine inklusivere Arbeits- und Lernumgebung
zu schaffen und Menschen mit geringen Deutschkenntnissen zu unterstützen und zu
integrieren.

Zielgruppe:
Betriebe und Praktikumseinrichtungen,
Beschäftigte in der Verwaltung und in Beratungsstellen,
Ausbilderinnen und Ausbilder in regionalen Betrieben,
Netzwerkpartner aus dem Netzwerk Inklusion im Landkreis Jerichower Land,
alle, die beruflich oder ehrenamtlich mit Menschen arbeiten.

Inhalt:
Entstehung und gesetzliche Grundlagen,
wichtigsten Regeln, Übertragung des Regelwerkes auf das Sprechen,
Hinweise und wertvolle Tipps zur Anwendung und Vorgehensweise bei der Umsetzung
sowie Beispiele
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung.

Für die Anmeldung und weitere Informationen zum Workshop wenden Sie sich bitte an:
Landkreis Jerichower Land
Örtliches Teilhabemanagement
Frau Erben, Frau Müller
Telefon: 03921 949 1016 oder 1020
Email: teilhabe@lkjl.de

Details

Datum:
26. September 2024
Zeit:
09:30 - 12:00 CEST

Veranstaltungsort

Kreisvolkshochschule Burg
Magdeburger Straße 24-26
Burg, 39288
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden